Pfälzer Wörterbuch

Pfälzisch kann als Dialekt Fluch oder Segen sein: Fluch, wenn man als Zugezogener seine Mitmenschen nur schwer versteht. Ein Segen jedoch, wenn man selbst diesen wunderbaren Dialekt sein Eigen nennen kann! Aber auch innerhalb der Pfalz hört man oft neue Wörter, die nur in bestimmten Regionen oder gar Ortschaften benutzt wurden, und deren Benutzung bis heute tradiert wird. Für alle, die schnell mal ein pfälzisches Wort nachschlagen müssen, gibt es nun unser umfangreiches Pfälzer Wörterbuch!

A

Abbort
Alla Hopp
Allemol

B

Bäbber
Bäbbl
Babble
Bettsäächer
Betze
Bongard
Bressiere
Brotworschd
Bussiere

C

D

Dabber
Dabbschädel
Dischbediere
Driggle
Droddwa
Dubbe
Dubbeglas
Duwak

E

Ebbes
Elwetritsche

F

Faasnachtskichle
Feng
Ferzbeidel
Fleeschknepp

G

Geeleriewe
Gemää
Gnoddere
Grieweworschd
Groozisch
Grummbeere

H

I

J

K

Keschde
Kinnerschees
Krakeele

L

Labbe
Lewwerworschd

M

Malaad

N

Neier Wei
Nuff
Numme
Nunner

O

Owachd

P

Pedder
Piense

Q

R

Riwwelkuuche

S

Schdambes
Scheier
Schepp
Schnorres
Schobbe
Schoore
Schorle

T

U

V

W

Weck
Woi/Wei
Worscht

X

Y

Z

Ein Gedanke zu „Pfälzer Wörterbuch

  1. Beitrag zu „X“:
    Xambuch (Gesangbuch in der Kirche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.